Angebote zu "Coccia" (37 Treffer)

Kategorien

Shops

Coccia Sinnenleben - Eine Philosophie
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.03.2020, Einband: Englische Broschur, Titelzusatz: Eine Philosophie, Originaltitel: La vie sensible, Autor: Coccia, Emanuele, Übersetzer: Caroline Gutberlet, Verlag: Carl Hanser Verlag GmbH & Co.KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Abbild // Anthropologie // antike Philosophie // Aristoteles // Averroes // Bestseller // Bild // Denis Scheck // Die Wurzeln der Welt // Druckfrisch // École des Hautes Études // embodiment // Essay // französische Philosophie // Geist // Helmuth Plessner // Hören // Immanuel Kant // Kleidung // Körper // Kulturgeschichte // Leib // Maske // Materie // Merleau-Ponty // mittelalterliche Philosophie // Mode // #ohnefolie // olfaktorisch // Ontologie // Ontologie des Bildes // Paris // Phänomenologie // Philosophie // Philosophie der Pflanzen // Philosophie der Sinne // Philosophiegeschichte // Prix des Rencontres Philosophiques // Riechen // Schmecken // Scholastik // Seele // Sehen // Sinne // Sinnlich // species intentionales // Unterschätzte Flora // Wahrnehmung // zeitgenössische Philosophie, Produktform: Kartoniert, Umfang: 160 S., Seiten: 160, Format: 1.4 x 20.2 x 12.3 cm, Gewicht: 199 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Coccia Sinnenleben - Eine Philosophie
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.03.2020, Einband: Englische Broschur, Titelzusatz: Eine Philosophie, Originaltitel: La vie sensible, Autor: Coccia, Emanuele, Übersetzer: Caroline Gutberlet, Verlag: Carl Hanser Verlag GmbH & Co.KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Abbild // Anthropologie // antike Philosophie // Aristoteles // Averroes // Bestseller // Bild // Denis Scheck // Die Wurzeln der Welt // Druckfrisch // École des Hautes Études // embodiment // Essay // französische Philosophie // Geist // Helmuth Plessner // Hören // Immanuel Kant // Kleidung // Körper // Kulturgeschichte // Leib // Maske // Materie // Merleau-Ponty // mittelalterliche Philosophie // Mode // #ohnefolie // olfaktorisch // Ontologie // Ontologie des Bildes // Paris // Phänomenologie // Philosophie // Philosophie der Pflanzen // Philosophie der Sinne // Philosophiegeschichte // Prix des Rencontres Philosophiques // Riechen // Schmecken // Scholastik // Seele // Sehen // Sinne // Sinnlich // species intentionales // Unterschätzte Flora // Wahrnehmung // zeitgenössische Philosophie, Produktform: Kartoniert, Umfang: 160 S., Seiten: 160, Format: 1.4 x 20.2 x 12.3 cm, Gewicht: 199 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Lernwerkstatt - Mit dem Fahrstuhl ins Mittelalter
16,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Themenheft aus der Reihe 'Lernwerkstatt Geschichte', einsetzbar im 3. bis 7. Schuljahr. Die Kopiervorlagen lassen sich hervorragend in der Freiarbeit und zum Stationenlernen einsetzen! Zum Inhalt: Das Mittelalter und seine Epochen; Die Gesellschaft im Mittelalter; Das Lehnswesen; Die Kirche im Mittelalter; Das Leben in einem Kloster; Das Leben auf dem Land; Eine mittelalterliche Stadt; Die Entwicklung des Handels; Kultur und Kleidung im Mittelalter; Das Rittertum und seine Burgen; Das Aufkommen der Pest; Das Ende des Mittelalters; Abschlusstest 40 Seiten, mit Lösungen

Anbieter: buecher
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Lernwerkstatt Das Mittelalter (eBook, PDF)
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Themenheft aus der Reihe 'Lernwerkstatt Geschichte', einsetzbar im 3. bis 7. Schuljahr. Die Kopiervorlagen lassen sich hervorragend in der Freiarbeit und zum Stationenlernen einsetzen! Zum Inhalt: Das Mittelalter und seine Epochen; Die Gesellschaft im Mittelalter; Das Lehnswesen; Die Kirche im Mittelalter; Das Leben in einem Kloster; Das Leben auf dem Land; Eine mittelalterliche Stadt; Die Entwicklung des Handels; Kultur und Kleidung im Mittelalter; Das Rittertum und seine Burgen; Das Aufkommen der Pest; Das Ende des Mittelalters; Abschlusstest 40 Seiten, mit Lösungen

Anbieter: buecher
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Lernwerkstatt Mittelalter
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese fächerübergreifende Lernwerkstatt ermöglicht den Kindern einen Einblick in das Mittelalter. In zahlreichen Lernangeboten setzen sich die Kinder mit dem Alltag und dem Leben der Menschen dieser Zeit auseinander. Unter anderem erfahren sie, wie Handwerker, Bauern und Ritter gewohnt, gearbeitet und gelebt haben. Durch die vergleichende Betrachtung von Vergangenheit und Gegenwart haben die Kinder die Möglichkeit, einen Bezug zur Lebenswirklichkeit herzustellen.Aus dem Inhalt:Kempen - eine mittelalterliche Stadt - Handwerk in einer mittelalterlichen Stadt - Der Schuhmacher - Kleidung - Waschtag - Müllentsorgung - Bauernhaus - Der Arbeitstag eines Bauernkindes - Redensarten - Schreiben auf Wachstafeln - Der Abakus als Rechengerät - Alltag auf einer Burg - Angriff auf eine Burg - Das Leben der Ritter - ...

Anbieter: buecher
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Um 1504. Die Kleidung
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Die mittelalterliche Bekleidung der Festteilnehmer steht dabei im Fokus, wird doch damit "der Wandel eines Menschen des 21. Jahrhunderts zu einem Zeitgenossen des Landshuter Erbfolgekriegs im Jahre 1504 aus Brettheim" vollzogen. Und das soll nahe an den Quellenvorlagen orientiert sein.Der vorliegende Band, der in einer exklusiven Sonder-Edition in wenigen Tagen ausverkauft war, beschreibt die Kleidung, wie sie ein spätmittelalterlicher Zeitgenosse aus Süddeutschland um 1504 getragen haben könnte. Dazu wurden aus diversen Quellen und Abbildungen typische Bekleidungen für Männer, Frauen und Kinder in ihrer Grundform analysiert und ausgearbeitet. Versammelt sind in diesem Band die wichtigsten Kleidungsstücke der Zeit um 1504 - mit Schnittmustern. Diese verstehen sich als je eine mögliche Peter-und-Paul-Kleidung, die weitestgehend auf spezielle Details verschiedener Stände verzichtet und "Peter und Paula Mustermann" wiedergeben sollen. Mit nur geringen Veränderungen lassen sich diese einfachen Schnittmuster auf unterschiedliche Ausführungen übertragen.Das Buch wurde maßgeblich von langjährigen Aktiven des Peter-und-Paul-Festes vorangetrieben. Der erste Ansatz der Projektgruppe "I. G. Gewand" war hierbei, das über die Jahre aus Recherchearbeiten und Experimentalergebnissen gesammelte Wissen rund um die Bekleidung des Spätmittelalters zusammenzutragen. Unabhängig davon entwickelte sich auch innerhalb weiterer Gruppen des Peter-und-Paul-Festes der Wunsch näher an der Quellenvorlagen orientiert zu sein, wodurch sich ausgehend vom Mittelalterlichen Arbeitskreis der Vereinigung Alt-Brettheim ein Arbeitskreis für Gewandung bildete.

Anbieter: buecher
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Kommissar Picon und das Geheimnis im Château D'...
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus dem gerichtsmedizinischen Bericht: Unbekannter männlicher Toter, ca. 75 bis 80 Jahre alt, in sehr ungepflegtem Zustand, auffällig hellhäutig, mit vielen kleinen äußerlichen Verletzungen. Ungewöhnlich ist die Kleidung, die aus dem Mittelalter stammt... Im Château D Artagnac, einer mittelalterlichen Schlossruine an dem französischen Fluss Dordogne, passieren unerklärliche Dinge: Nachts erscheinen flackernde Lichter, mittelalterliche Musik ertönt, man hört Stimmen von Männern, die in alter Sprache streiten. Und jedes Mal hallt ein markerschütternder Schrei über die düstere Ruine. Die Bewohner des Dorfes sind zutiefst beunruhigt. Sie glauben, dass die Seelen der Toten durch die Gewölbe geistern. Doch Durchsuchungen ergeben - nichts! Man bittet Georges Devereaux, einen Kriminalkommissar aus Paris, um Ermittlungen. Dieser begibt sich mit Hilfe seines Freundes Vincent Concort, genannt Picon, in die unterirdischen Gänge. Dann wird ein Toter gefunden, gekleidet wie im Mittelalter, miteiner vielsagenden Tätowierung auf der Brust! Der ehemalige Kommissar Picon taucht immer tiefer in das Geheimnis des Schlosses ein und riskiert bald sein Leben.

Anbieter: buecher
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
ISBN 9783936577327 Buch Children's Taschenbuch ...
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese fächerübergreifende Lernwerkstatt ermöglicht den Kindern einen Einblick in das Mittelalter. In zahlreichen Lernangeboten setzen sich die Kinder mit dem Alltag und dem Leben der Menschen dieser Zeit auseinander. Unter anderem erfahren sie, wie Handwerker, Bauern und Ritter gewohnt, gearbeitet und gelebt haben. Durch die vergleichende Betrachtung von Vergangenheit und Gegenwart haben die Kinder die Möglichkeit, einen Bezug zur Lebenswirklichkeit herzustellen.Aus dem Inhalt:Kempen - eine mittelalterliche Stadt - Handwerk in einer mittelalterlichen Stadt - Der Schuhmacher - Kleidung - Waschtag - Müllentsorgung - Bauernhaus - Der Arbeitstag eines Bauernkindes - Redensarten - Schreiben auf Wachstafeln - Der Abakus als Rechengerät - Alltag auf einer Burg - Angriff auf eine Burg - Das Leben der Ritter - ...

Anbieter: Dodax
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Primula Veris
18,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Primula Veris ... Die Kartause Ittingen, die Ruine Hälfenberg und das Seebachtal stehen im Mittelpunkt dieser atemberaubenden und mystischen Kriminalgeschichte.... Frühjahr 2014. Im Priorat der Kartause Ittingen, den heutigen Büroräumen, wird eine junge Frau mit einem Säugling in den Armen aufgefunden. Sie trägt mittelalterliche Kleidung. Polizei und Sanitäter werden gerufen. Der Notarzt kann nur noch den Tod des Kindes feststellen. Es verstarb an der meldepflichtigen Diphtherie. Der Fall wird von den beiden Polizisten Alexander Adler und seiner Kollegin Marina Keller übernommen. Alexander denkt bei der jungen, mittelalterlich gekleideten Frau an eine kürzliche Begegnung am Nussbaumersee. Bereits zweimal hatte er sie auf einer Jogging-Tour beim See getroffen. Sie trägt an ihrem Unterarm die auffällige Tätowierung einer Schlüsselblume.Auf Grund von Hinweisen einer Archäologin lässt Rolf Ramseier, Polizeikommandant in Frauenfeld, die Kleidung der Unbekannten mit der C14 Methode untersuchen. Es stellt sich heraus, dass diese über 500 Jahre alt ist. Im Laufe der Ermittlungen lernen sie in der Kantonsbibliothek in Frauenfeld die ältere Beatrice Breitschmied kennen. Seit Jahrzehnten ist sie damit beschäftigt, die alten Buchbestände aus der Kartause Ittingen zu verwalten und auszuwerten. Bei einem Besuch werden sie von ihr mit höchst ungewöhnlichen Fakten konfrontiert. Tatsächlich existieren in der Bibliothek alte Bilder der aufgefundenen, unbekannten Frau. Ebenso Berichte und Legenden über ein verschollenes Schriftwerk aus dem 9. Jahrhundert, welches von einem geheimnisvollen Portal in der Kartause berichtet ...

Anbieter: Dodax
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot